Microsoft Exchange Server - Sicherheitslücke! - bitpiloten blog

Der Exchange Service von Microsoft ist der Industriestandard für E-Mails. Nicht umsonst ist er in diesem Blog gefühlt mein Lieblingsthema und bereits schon mehr als einmal zur Sprache gekommen. Meisten dabei als managed Service von Microsoft direkt. Doch auch als lokaler Exchange Server gibt es den Dienst natürlich weiterhin – und hierbei sollten Administratoren und Firmen mit Exchange nun aufpassen,  denn es ist eine erhebliche Sicherheitslücke aufgetreten!

Lokale Exchange Server unbedingt patchen!

 

Durch einen Exploit ist es möglich bei ungepatchten Systemen an Daten (Mails, Kalendereinträge, Passwörter usw.) zu kommen. Dies stellt natürlich den Worst Case da und ist einer der wenigen “Day 0 Patches” an die ich mich in den letzten Jahren erinnern kann.

Sie möchten sich nicht mehr mit der Pflege Ihres Exchange rumschlagen, aber den Dienst voll nutzen? Ich berate Sie gerne zum Umstieg auf Exchange als managedService!

 

Benötigen Sie Unterstützung? Ich freue mich über Ihre Anfrage

Sebastian Wiehe - We like to DO IT