Starface Cloud - bitpiloten Dortmund - bitpiloten blog

Die Starface Telefonanlage gibt es ja auch seit einiger Zeit in vollem Funktionsumfang in der Cloud. Diese Lösung zeichnet sich durch Ihre einfache Skalierbarkeit, monatliche Laufzeit und den vollen Funktionsumfang einer Starface Telefonanlage aus. Mit der Starface Cloudlösung haben Sie folgende Vorteile gegenüber der Appliance:

  • Eine Starface Telefonanlage schon ab einem Benutzer
  • monatliche Zahlung der tatsächlich genutzten Benutzer
  • keine langen Laufzeiten
  • schnelle Umsetzung in wenigen Stunden
  • einbinden von über voreingestellten 70 Provider-Profilen (unterstütze Anbieter)

Seit Mitte Februar 2020 auch die Starface Cloud+

 

All you can eat:  “Cloud User+”  – der neue Tarif in der Starface Cloud. Hier gibt es für den normalen User die UCC-Premium-Lizenz und folgende Module im Paket:

  • IVR mehrstufig Das IVR besteht aus neun Stufen – pro Stufe kann eine Audio-Datei als Sprachmenü hochgeladen werden. Auf Zifferndruck wird der Anrufer auf eine Zielrufnummer oder eine andere Stufe weitergeleitet.
  • iQueue Skill-based / priority-based Routing – Die iQueue stellt eine besondere Klingelstrategie dar, bei der ankommende Rufe in einer Warteschlange gehalten werden, bis sie einem Benutzer der Gruppe zugeteilt werden können. Es gibt innerhalb der iQueue auch die Möglichkeit mit verschiedenen Klingelstrategien und Ansagen zu arbeiten.
  • Klingeltöne – Das Modul unterscheidet externe, interne und Gruppen-Anrufe und setzt darauf basierend Klingeltonvorgaben. Für Gruppenanrufe lassen sich bis zu zehn unterschiedliche Zuweisungen von Klingeltönen zu Gruppen vornehmen.
  • Rückrufbitte per E-Mail – Bei Anruf wird automatisch eine E-Mail mit der Bitte um Rückruf gesendet.
  • Mail2Fax – ermöglicht Faxversand, indem man die gewünschten PDF-Dokumente einfach über die E-Mail-Adresse eines STARFACE Benutzers an eine bestimmte Mailbox (IMAP oder POP3) sendet.
  • ModCall – Mit diesem Modul können sich Moderatoren in laufende Telefonate der Mitglieder einer bestimmten Benutzergruppe einwählen und mithören. Es wird im Support, Vertrieb oder Call Center eingesetzt.
  • Benutzerbezogene Rufsperre Mit diesem Modul kann einzelnen Benutzern eine Sperre für externe Gespräche auferlegt werden. Der Benutzer muss so vor allen Anrufen, die nicht an andere Benutzer oder Benutzergruppen gehen eine PIN eingeben.
  • Gruppenbezogene Rufsperre / Mitschnitt – Mit diesem Modul können für die Benutzer einer Gruppe Anrufe an bestimmte Rufnummern gesperrt werden. Die Gruppenmitglieder müssen vor allen Telefonaten eine PIN eingeben und werden nur mit Rufnummern verbunden, die nicht in der Blacklist stehen. Darüberhinaus können unterschiedliche Ausnahmen von der Rufsperre definiert werden. Standardmäßig wird bei Start eines Mitschnitts mittels Aufnahme-Knopf oder ‘*1’ eine Ansage abgespielt. Diese Einstellung und die Einstellung zur Aufnahme kann in diesem Modul geändert werden.
  • Gruppenspezifische Klingeltöne – Zuordnung von Klingeltönen zu Benutzergruppen über die Weboberfläche des Moduls. Das Modul kann für Telefone von Snom und Tiptel konfiguriert werden.
  • Call-Hunting Hotline – Hotline mit Call-Hunting auf beliebige interne, externe oder mobile Rufnummern.
  • Blacklist für PBX – Anlagenweit werden Anrufer, deren Rufnummer in der Blacklist enthalten ist, abgewiesen.
  • Call-In-Conference – Konferenzräume werden dynamisch über eine definierte Rufnummer erstellt.
  • Gesprächsmittschnitt Einstellungen – Standardmäßig wird bei Start eines Mitschnitts mittels Aufnahme-Knopf oder ‘*1’ eine Ansage abgespielt. Diese Einstellung und die Einstellung zur Aufnahme kann in diesem Modul geändert werden.
  • Umleitungsausnahme – Durchbrechung von Umleitungen eines Benutzers für ausgewählte Anrufer.
  • TSP Terminal-Server – Software zur Anbindung von Terminalserver-basierten Applikationen an STARFACE (CTI).

UCC-Premium-Lizenz: 

  • Audio- Ein/Ausgabe über Headset oder PC Micro/Lautsprecher
  • Gesprächsmanagement im STARFACE UCC Client: Rufinitialisierung, Rufannahme, Blind-Transfer eingehender Call, Blind Transfer bestehender Call, Rückfrage, Verbinden, Makeln, Konferenzmanagement, Namens-Suche, Drag-and-drop Vermittlung, one-klick Gesprächsaufzeichnung, one-klick call-to-go (laufendes Gespräch auf anderes Gerät übertragen), one-klick e-mail Versand, Verbindungsnachweise (Teilnehmer, Datum, Uhrzeit)

 

Markus Roesenberger - We like to DO IT.

Ich freue mich über Ihre Anfrage, Ihr Markus Roesenberger

0231-43888884 oder >> Online <<

Starface Advance Partner