Starface 7.0 - Telefonie neu erleben! - bitpiloten blog

Seit Jahren sind wir stolzer Partner der Starface und bieten die gleichnamigen Telefonanlagen als Cloud / Appliance oder VM an. Neben einer Home-Office Integration, UCC-Client zum telefonieren direkt am PC und einer kostenfreien TAPI-Schnittstelle erfüllt die Starface IT-Sicherheitsrichtlinien. Und diese werden immer wichtiger!

Starface 7.0 – was bedeutet das?

Ok, ich gebe zu: Vieles, was das Starface 7.0 Update für uns so interessant macht sind erstmal klassische “Nerd” Themen. Update auf eine neuere Linux und Asterix Version, wesentlich einfacheres Update-, Wartung- und Backupmanagement. All das lässt erstmal eher den Admin hellhörig werden als den Benutzer. Doch warum ist dies auch für Nutzer und Unternehmer interessant?

Neben den Bonbons für Admins kommen neue Sicherheitsfeatures hinzu. So ist eine Verschlüsselung über TLS 1.3 möglich und die Starface schneller geworden. In Zeiten der steigenden Cyberkriminalität sind Sicherheitsupdates immer wichtiger.

Stolz sind wir vor allem auch immer um unsere Unabhängigkeit, welche wir durch die Starface erleben. Auch hier bringt 7.0 unterstptzung für eine vielzahl an neuen Telefonen von Yealink, Gigaset, Snom usw. mit.

Wie bekomme ich das Update?

Unsere Starface Kunden mit gültigem Updatevertrag werden wir in den kommenden Tagen ansprechen. Haben Sie noch keinen Updatevertrag habe ich Sie bereits angeschrieben 😉

Benötigen Sie Unterstützung? Ich freue mich über Ihre Anfrage